Titelbild der Band STILLE WASSER. STILLE WASSER sind Back On The Streets. Bald kommt das neue Album #NEULAND. Foto: Alex Simonov

STILLE WASSER droppen Jubiläumsalbum #NEULAND zu 20-jährigem Bestehen

Titelbild der Band STILLE WASSER. STILLE WASSER sind Back On The Streets. Bald kommt das neue Album #NEULAND. Foto: Alex Simonov

1998 – die Puste Connexion ist im Herzen Limburgs geboren. 2 Jahre Später kam das erste Album „Wortwald“ unter dem neuen Namen STILLE WASSER. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Band bereits unzählige Gigs gespielt, waren Newcomer der Woche bei XXL (heute YouFM) und spielten fortan auf diversen Festivals. Jetzt sind neue Tracks am Start, die sowohl aktuelle Aspekte der Rapmusik transportieren als auch E-Gitarren-Elemente, wie in den Rapsongs der späten Achtzigern.

2004 trennten sich die Wege von Poly-One, Aromas und Palma. Poly und Palma launchten Soloprojekte, wobei Poly die Jahre darauf mit Tempel und Hustlenutz eine neue Crew am Start hatte, die in der Kammer 72 fetten Sound gemacht haben. Palma startete 2006 erneut ein Projekt und fand sich mit DJ Greenstylez und Fresh Irie wieder. Ab 2008 war er mit Sam BIG im Studio62 unterwegs, der 2009 eine EP raushauen konnte. Ein Meilenstein Polys war das Release seines fetten Soloalbums „Kammerflimmern“.

AB 2017 hat sich Palma, der nun bereits seit 2013 unter dem Namen „ISSO“ bekannt ist, um ein Revival von STILLE WASSER bemüht. Zu der Zeit entstand die Blaupause von „Back On The Streets“, die Poly mit ISSO in einer Session in der Kammer 72 an den Start gebracht haben. Ab dem Spätsommer 2019 war es dann soweit. Poly, Eric Bourbon (Fresh Irie) und ISSO haben sich entschieden ein Jubiläumsalbum zu produzieren, und haben dafür auch exklusiv Mave mit an Bord genommen, um den Sound um eine E-Gitarre zu bereichern.

Die Corona-Krise hat das geplante Releasedatum nach hinten verschoben. Aufgrund der Corona-Maßnahmen war es uns nicht möglich zu viert zu proben. Ebenfalls hat dies die Produktion neuer, weiterer Tracks sehr erschwert. Deswegen verzögert sich der Release entsprechend um eine gewisse Zeit. Nichtsdestotrotz halten die bunten Hunde an einem Release grundlegend fest. Der fette Stuff muss rausgehauen werden.

Was das für Euch bedeutet? Ganz einfach: Die Ruler sind Back On The Streets! Das Album #NEULAND ist in der Mache und wird im Sommer, spätestens im Herbst 2021 rausgehauen. Tatsächlich in neuem Stil, tiefgehenden Texten, auf den Weiten des Ozeans unterwegs, kommen Tracks wie „Schiffbruch“ und „Weit weg“, die die Gefühlswelt der Protagonisten widerspiegeln. Sobald es soweit ist, informieren wir Euch. Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen.

Share this post